1917
José Pujante Hernández begann seine erste Schritte mit einen kleinen Lager von 800 m2, und vermarktete am ansfang Saatgut, Pflanzgut, Dünge und Landwirtscaftlicge Geräte.
 

1924
Began mit den resten Export von Orangen für den Skandinavischen und Spanischen Markt.
 

1940
Nach dem Zivil Krieg , übernamm sein Sohn Antonio Pujante Galindo die Geschäftführung, und verbesserte die ersten Schritte eingeleitet von seinem Vater und seinem Onkel, erhöhte die Vielfalt der Produkte auf Zitronen, Orangen, Granatäpfel, Melonen und Trauben.
 

1965
Mit der Aufnahme in das Geschäft von seinen Söhnen José, Francisco, Antonio und später seine Tochter Resurrección, erweitert D. Antonio die Fläche von Lager auf 3.500 m2.
 

1978
Name des Unternehmens verändert sich auf Antonio Pujante Galindo, S.L.
 

1988
Mit der vollständigen Einbeziehung ihrer Söhne und Tochter, wird schließlich Antonio Pujante, S.A.
 

2000
Am Ende der 90er Jahre trägt eine aktive Rolle in Antonio Pujante, S.A. die vierte Generation. Aktive Menschen, gebildete Fachleute die den Übergang und Modernisierung aller Prozesse und Einrichtungen im Unternehmen durchführen.
 

2010
Bestätigen diese Änderung am Ende der 2000er Jahre mit den Bau und Betrieb der neuen Anlagen, geeignet für die anspruchsvollsten Anforderungen der Produktion, Lebensmittelsicherheit und-Qualität von am stärksten umkämpften Märkte erforderlich.
 

Mit dieser Datensätze nimmt Antonio Pujante, S.A. die Herausforderung der Zukunft Verpflichtung auf die Bedürfnisse ihrer Produkte und Märkte.
 

Derzeit gibt es viele Zeilen der verschiedenen Arten des Verpackens, die unsere Produkte erfordern, ist also notwendig, solche Änderungen in produktiven Systemen durchführen, um die Anforderungen unserer Kunden gerecht zu werden. Änderungen wie z. B. Einstufung gemäß internationalen Qualitätsstandards: Einhaltung der Qualitätssysteme, Preenfriado der Früchte und der Temperatur Zielsteuerelement sowie Innovation für Verpackungssysteme: als agiler und flexibler vor der Einführung neuer Systeme. Anpassung der Einrichtungen für die Bedürfnisse der Mitarbeiter: Zimmer für Kurse, Restaurants Zimmer, Umkleidekabinen, etc... Kurz gesagt, die gesamten produktiven auf die immer anspruchsvolleren Bedürfnisse des Marktes und der Gesellschaft, unter Berücksichtigung die Qualität der Arbeit des Teams als primäre Signatur Teil anzupassen.
 

Nach den Erfahrungen der Jahre in ständiger Entwicklung und Kenner des Marktes auf direkte Weise, Antonio Pujante, S.A. weiter mit einer neuen Etappe unter der Herausforderung, die Qualität der Zitrusfrüchte Produkte, im Streben nach Exzellenz, Anpassung ein exquisites Produkt auf die Bedürfnisse des Marktes in ständiger Entwicklung und mit der glühenden Berufung in den Dienst seiner Kunden voran. Antonio Pujante, S.A.: Engagement für die Zukunft.
 

Geschichte